Toskana Aktivwoche mit Töpfern

18. bis 25. Juni 2022

Samstag – Samstag (8 Tage)
Geeignet für Personen mit einer leichten bis mittelschweren Beeinträchtigung.

Wohnen

Wir wohnen in einem ehemaligen Gutshof in Casole d’Elsa.
Die Unterkunft ist einfach aber zweckmässig im toskanischen Stil eingerichtet.   

Das Ferienhaus ist nicht barrierefrei.

Programm

Im Mittelpunkt der Aktivwoche steht das gemeinsame Töpfern im eigenen Atelier unter professioneller Anleitung.

Am Nachmittag unternehmen wir verschiedene Ausflüge und lernen die vielseitige Toskana kennen. Die Feriengäste können am Nachmittagsprogramm mitentscheiden.

Reise Dokumente: Gültige ID oder Reisepass und Covid-Zertifikat.

Da diese Ferien im Ausland stattfinden, nehmen wir (Stand Nov.) nur Anmeldungen von Personen entgegen, die als geimpft oder genesen über ein gültiges Covid-Zertifikat verfügen. Die Variante „getestet“ geht für diese Ferien nicht.

Leitung:

Gesamtleitung: Helmut Spirk
Töpfern: Hanni Flury
Verpflegung: Anna Petschen 

Unterkunft:  Podere Corbino, Casole d’Elsa, Siena 

Kosten All inklusive  

Doppelzimmer    Fr. 1'400.00  
Zuschlag für Nichtmitglieder   Fr.  80.00 

Leistungen:

Reise ab Einsteigort, Unterkunft, Vollpension inkl. Getränke, Töpfermaterial inkl. Raku-Brand, Ausflüge am Nachmittag, Begleitung durch insieme 

Gruppengrösse:  Max. 6 Personen 

Anreise:  Hin- und Rückfahrt erfolgt im Kleinbus inkl. Verpflegung und Getränke 

Anmeldung mit Anmeldetalon und Fragebogen bis 31. Januar 2022 bei Helmut Spirk

Flyer Toscana 2022